Terminkalender

Fünfteilige Ringvorlesung „Bürgernaher Landtag“ - Vortrag von Hans-Christian Herrmann: Pinguin, Pingusson oder Generation Paris? Das eigentliche Wunder an der Saar
Donnerstag, 23. Juni 2022, 19:00 - 20:30
Aufrufe : 57
Kontakt Kommission für saarländische Landesgeschichte

Fünfteilige Ringvorlesung „Bürgernaher Landtag“ - Vortrag von Hans-Christian Herrmann: Pinguin, Pingusson oder Generation Paris? Das eigentliche Wunder an der Saar

 

Ein Essay über saarländische Identität, oder wie es dazu kam, dass Frankreich hier seine „treuesten Freunde“ hat.
Deutschland und Frankreich gehören zu den am engsten verbundenen Räumen Europas. Dies gilt ganz besonders für den saarländisch-lothringischen Grenzraum. Immer wieder wird in der saarländischen Selbstdarstellung vom „französischsten aller Bundesländer“ gesprochen. Für das „französische Flair“ gilt die Zeit der Saarautonomie als maßgeblich, jene Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Saarabstimmung am 23. Oktober 1955. Sie war ein Ereignis, das seinerzeit Familien spaltete und als große Zäsur der Saargeschichte gilt. Ihr folgt die Geschichte des Bundeslandes Saarland seit 1957. Doch das Denken in so engen Zeitabschnitten wie der Jahre von 1945 bis 1955 birgt die Gefahr, Grautöne, längerfristige Entwicklungen und Zusammenhänge der Saargeschichte zu übersehen. Für das „französische Flair“ gilt die Autonomiezeit sozusagen als „Kronzeuge“, füllte doch die Wirtschaftsunion Regale und Schaufenster mit französischen Produkten. Für die Orientierung an Frankreich sollte diese Zeit zwar prägend sein, gleichwohl ist die Autonomiezeit als Zäsur zu relativieren. Deutlich wird dies, wenn das Konsumverhalten der Saarländer über längere Zeiträume betrachtet wird. Wir müssen 100 Jahre Saargeschichte mit den beiden Abtrennungen 1920 und 1945 zusammen in den Blick nehmen und dürfen auch die Zeit der Reichslande Elsass-Lothringen (1871-1918) nicht ausblenden. Der Konsum und die wirtschaftliche Entwicklung spielten, wie zu zeigen sein wird, für den deutsch-französischen Kulturtransfer an der Saar eine wichtige Rolle.
Livestreams sowie weitere Informationen zur Vortragsreihe finden Sie unter:
https://landesgeschichte-saar.de/stream/
Um vorherige Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Ort Landtagsgebäude Saarbrücken