Terminkalender

Tag der offenen Tür im Historischen Museum Saar am Internationalen Museumstag
Sonntag, 19. Mai 2019, 10:00 - 18:00
Aufrufe : 72
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anla?sslich des Internationalen Museumstages findet am Sonntag, dem 19. Mai 2019, von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Historischen Museum Saar ein „Tag der offenen Tu?r“ statt. Zweckverbandsvorsteher Peter Gillo und Museumsdirektor Simon Matzerath laden zu einem attraktiven Programm mit Fu?hrungen und Aktionen rund um die Themen Burg und Mittelalter ein.
Peter Gillo: „Am Internationalen Museumstag sind der Eintritt ins Museum und die Teilnahme an allen Fu?hrungen und Programmpunkten frei. Der Dank dafu?r geht an die Sparkasse Saarbru?cken, die schon seit vielen Jahren ein zuverla?ssiger Partner und Fo?rderer des Museums ist.“
Ganzta?gig werden am Museumstag historische Musik und Gesang in der unterirdischen Burg von Darstellern in mittelalterlichen Kostu?men pra?sentiert. Spezialisten erkla?ren anschaulich die Funktionsweise historischer Schusswaffen (13. bis 16. Jh.) in der aktuellen Ausstellung.

Programm
Fu?hrungen:
11.00 h, 14.00 h, 15.00 h
Fu?hrung durch die Sonderausstellung „Steinerne Macht“ (Erwachsene)
16.00 h
Ritterfu?hrung fu?r Kinder

Ganzta?gige Veranstaltungen:
10.00 – 18.00 Uhr Pra?sentation Schusswaffen,13. bis 16. Jh. (Frank und Andrea Becker) Die Darsteller pra?sentieren und erla?utern in historischer Kleidung des ausgehenden 15. Jh. Teile der Ru?stung und Schusswaffen des 13. - 16. Jh. (Stangenbu?chse, Hakenbu?chse und Luntenschlossgewehr). Außerdem werden der Ladevorgang und die Rolle der Bu?chsenschu?tzen bei der Stadtverteidigung erkla?rt. Eine Schießvorfu?hrung wird es nicht geben.
10.00 – 18.00 Uhr Ba?nkelsa?nger in der Unterirdischen Burg (Rosi und Dirk Brundelius) Wie to?nte wohl das Mittelalter? Finden sie dies zusammen mit den Spielleuten Brundelius heraus, lauschen Sie den Flo?ten vom Garklein bis zum Tenor, oder auch den Rauschpfeifen und der gotischen Kastenleier. Der Klang der sanften Harfe oder auch der gar nicht so laute Dudelsack entfu?hren Sie in eine meist eher unbekannte Klangwelt. Die Darsteller erwarten Sie als Ba?nkelsa?nger in historischer Kleidung des ausgehenden 15. Jh. Sie erla?utern den Beruf der Ba?nkelsa?nger, Musik und Instrumente. Dargeboten wird historisches Liedgut des Spa?tmittelalters.

Paar

 

Weitere Infos unter:
Tel.: 0681-506-4502, Fax: 0681-506-4590, E-maiail: r.jung(at)hismus.de

HistMuseum 2

 

HistMuseum

 

Die Sparkasse Saarbru?cken hat freundlicherweise die Eintrittsgebu?hren und die Kosten fu?r die Veranstaltungen u?bernommen.

Ort Saarbru?cken, Schlossplatz