Terminkalender

Offene Führung: " Zum 150. Todestag des Malers Heinrich Bürkel“
Samstag, 2. Februar 2019, 14:30
Aufrufe : 125
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Am Samstag, den 2. Februar 2019, beginnt die diesjährige Saison der Offenen Stadtführungen. Zu Beginn steht ein großer Sohn der Stadt auf dem Programm, der in Pirmasens geborene Landschafts- und Genremaler Heinrich Bürkel.

Die Eltern von Heinrich Bürkel betrieben in der Pirmasenser Hauptstraße eine Gastwirtschaft, wo sich schon früh das Talent des jungen Malers zeigte. Seine zeichnerischen Notizen umfassten das alltägliche Leben in der Gastwirtschaft und mögen zu der humoristischen Seite Bürkels beigetragen haben. Später gehörte neben der Genremalerei die Landschaftsmalereizu seinen Leidenschaften, die für ihre „Würde des stillen Lebens“ auch von seinem Freund,dem Dichter Adalbert Stifter, gerühmt wurde.

In Pirmasens wird Bürkel mit der Dauerausstellung „Heinrich Bürkel: Landpartie“ im ForumAlte Post gewürdigt, in der ca. 60 Gemälde, Zeichnungen und Skizzen des Malers des Biedermeier präsentiert werden. Die städtische Gästeführerin Ursula Neubauer wird zum Abschluss der Führung einen Einblick in die Ausstellung geben.

Treffpunkt der ersten Offenen Führung des Jahres ist Maler-Bürkel-Platz. Kosten für dieFührung: 3 € pro Person. Kosten Eintritt Forum Alte Post: 4 € pro Person (Ermäßigung).Kinder bis 6 Jahre frei. Dauer: ca. 90 min. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Weitere Informationen unter 06331-842299 oder 06331-842832

Ort Maler-Bürkel-Platz 1, 66954 Pirmasens