Terminkalender

Vortrag "La conscription, la guerre et la mort. Sterben für Napoleon. Soldatenschicksale in der Saar-Pfalz Region 1800 - 1815"
Freitag, 12. Oktober 2018, 19:00
Aufrufe : 43
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stephan Friedrich aus Spiesen, Leiter der VLS-Projektgruppe „Militärtotenzettel ausnapoleonischer Zeit“, hält auf Einladung des Heimatvereins Spiesen am Freitag, 12.Oktober 2018 um 19.00 Uhr einen Vortrag mit dem Titel: „La conscription, la guerre et la mort. Sterben für Napoleon. Soldatenschicksale in der Saar-Pfalz Region 1800 - 1815.

Viele unserer Leser werden sich bestimmt noch daran erinnern. Über 7100 Sterbeakten wurden 2015 aus dem Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz Berlin ins Saarland verbracht und dort mit freundlicher Genehmigung und Unterstützung des Landesarchivs in Scheidt durch Mitarbeiter des VLS digitalisiert.

Über die zeitintensiven Arbeiten und den großen aufgetretenen Schwierigkeiten bei den Übersetzungen der Akten, wird Stephan Friedrich berichten.
Vom Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) ist geplant, den gesamten Aktenbestand bis zum Jahresende 2018 auf der Internetseite www.landeskunde-saarland.deeinzustellen. Die Recherche dazu wird kostenfrei erfolgen.

Ort Gasthaus Leo Meissner in der Hauptstraße in Spiesen-Elversberg (OT Spiesen)