Terminkalender

Tag des offenen Denkmals an der Bosener Mühle
Sonntag, 9. September 2018, 11:00
Aufrufe : 125
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein Tag für unsere Heimat, ein Tag für alle, die an Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft des St. Wendeler Landes interessiert sind, an Kultur und Tradition, an den Eigenarten und Besonderheiten der Region – das ist der Tag des St. Wendeler Landes, der in diesem Jahr zum vierten Mal stattfindet: am Sonntag, 9. September, 11 Uhr, in der Bosener Mühle am Bostalsee.

„Geschichtsorte im Landkreis St. Wendel“ lautet der Veranstaltung: Orte, an denenGeschichte gemacht wurde, Orte, die geschichtsträchtig sind; Orte, die von besonderer Bedeutung für die Einwohner unserer Dörfer, unserer Stadt oder unserer Gemeinden sind. Daher haben die teilnehmenden Heimatkundevereine aus der Region Informationen zu für sie wichtigen Geschichtsorten zusammengetragen. Daraus ist eine Ausstellung entstanden, die während der Veranstaltung zu sehen sein wird. In enger Zusammenarbeit mit den beteiligten Vereinen und Institutionen wurden auch kurze Filme gedreht, die die Geschichtsorte, aber auch Vereine kurz vorstellen und die auf der Internetplattform YouTube abrufbar sind. Dafür hat der Landkreis eigens einen Kanal eingerichtet:https://www.youtube.com/channel/UCF9sq51TlbaRMWx9ePIRzog

Das Programm:
11 Uhr: Eröffnung
11.45 Uhr: Diskussionsrunde
mit Landrat Udo Recktenwald und Werner Feldkamp (Ehrenvorsitzender der Kultur- Landschafts-Initiative St. Wendeler Land)

12.45 Uhr: Vortrag Jörg Friedrich
Geschichte vor Ort erfahrbar machen – Möglichkeiten schulischer Erinnerungsarbeit am Beispiel der jüdischen Geschichte der Gemeinde Nohfelden

13.45 Uhr: Diskussionsrunde

mit Bürgermeister Hermann Josef Schmidt, Stefan Kunz (Land(Auf)Schwung) und einem Vertreter der Vereinsgemeinschaft Hasborn-Dautweiler

15.00 Uhr: Vortrag Dr. Klaus-Peter Henz
Tempel des Mars – ein besonderer Ort im Vicus Wareswald

16.00 Uhr: Vortrag Bernd BrillAspekte regionaler Baukultur

Moderator der Veranstaltung ist Willibrord Ney (Saarländischer Rundfunk).
Musik: Klaudia Scholl und Monika Fuchs (Gesang) sowie Dorothee Henkes (Klavier)Eintritt frei!

Ort Bosener Mühle, St. Wendel