Über 400 Jahre Familiengeschichte Daus, das sind auch über 400 Jahre Familiengeschichte in Wittlich. Um 1532 zieht es die Familie Daus nach Wittlich, seit dem Jahre 1587 übernehmen sie ein Haus, das bis zum heutigen Tag Familiensitz und traditionsreiches Denkmal ist, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1152 als erzbischöflicher Hof zurückreichen. Die Chronik der Familie Daus ist fester Bestandteil der Chronik Wittlichs und die Chronik der Stadt ist ein Teil der Familiengeschichte.

Auf 520 Seiten hat Peter Daus aus umfangreichen Privatarchivalien, Urkunden, Registern und Bildsammlungen in jahrzehntelanger Arbeit eine einzigartige Historie zusammengestellt.
Das Buch ist jedoch mehr als nur eine Chronik, es erweckt die Menschen und Schicksale hinter der jahrhundertelangen Geschichte zu neuem Leben. Peter Daus gelingt es dabei im Buch die Menschen ebenso lebendig, wie die Geschichte anschaulich werden zu lassen. So wird die Erinnerung ein Stück Realität, die Geschichte wieder ein Teil Gegenwart. Ein lesenswertes Buch für alle Wittlicher, Familienangehörigen und Geschichtsinteressierten, ein Schatz an Informationen und Erkenntnissen, das dem Leser im Heute das Morgen und das Gestern offenbart.


„Im Schatten von St. Markus zu Wittlich“, Peter Daus (Autor/Hrsg.), Wittlich, 2012
€ 43,50 / 520 Seiten, DIN B5 Hardcover, ISBN 978-3-86424-035-5 erschienen im

CARDAMINA Verlag Susanne Breuel

Willibrordstr. 11a

56637 Plaidt


Tel/Fax: 0700 2827 3835

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.cardamina.de