Volker Schmidt-Gliaugir ist Illustrator und Bildender Künstler aus Saarbrücken. Bislang hatte er Bücher oder Cover nur für andere, wie zum Beispiel Gerd Dudenhöfer, Gerhard Bungert, Gunter Altenkirch, Detlef Schönauer, Charly Lehnert oder Schorsch Seitz illustriert.

Bei der Genese zum eigenen Buch war Schmidt-Gliaugir bewusst, dass es schon viele Bücher oder Bildbände über das Saarland gibt. Keines davon zeigt jedoch das Bundesland mit Zeichnungen und Aquarellen. Und so entstand die Idee, genauso eines zu machen. Ein Buch mit ganz persönlichem Charakter, das neben den allgemein gängigen Motiven auch unbekannte Szenerien vorstellt.

Dies dann auch noch mit einer ganz persönlichen, stellenweise unkonventionellen Technik und zeichnerisch-malerischen Umsetzung. Dabei sind viele bunte Seiten entstanden, 94 an der Zahl, in einem fast DIN-A-4 großen Format: Ein Buch für alle, die unsere Heimat lieben, ein Souvenir für Besucher und Freunde des Saarlandes, eine Inspirationsquelle für alle Urban Sketcher, Illustratoren, Zeichner, Maler en plein air.

Ein schönes Geschenk zu Weihnachten. Schmidt-Gliaugir konnte bereits regionale und internationale Ausstellungen verbuchen und übernahm schon mehrfach die Konzeption und Organisation diverser Kunst-Events im In- und Ausland. Auch als Jury-Mitglied und künstlerischer Berater diverser Art-Projekte war er bisher tätig.