Neuerscheinungen - Herbstausgabe von „Sonah“ erscheint am 3. September

 

Passend zur Jahreszeit nimmt das landeskundliche Magazin „Sonah“ in seiner Herbstausgabe den Viez, das „fruchtige Weltkulturerbe der Region“, ins Visier. Weitere Themen sind:
- „Die Klause Kastel-Staadt“, ein Kleinod für Einsiedler und Könige hoch über der Saar
- „Wie das Leben sein könnte…“, Aufstieg und Alltag der Arbeiterbauern („Bergmannsbauern“)
- „Glückskind aus dem Blumenkübel“ über die Rettung eines jungen Greifvogels
- „Zwischen Fachwerk, Schwalben und viel Grün“ über die Restaurierung eines denkmalgeschützten Gesindehauses aus dem Jahre 1715
- „Heimische Gewürzpflanzen – Franzosenkraut“
- In der Serie zu Sagen aus der Region geht es diesmal um die geisterhafte Erscheinung eines Mannes mit Zylinder in einem Haus in Burbach sowie des „Schlappes“ in ländlichen Gebieten.
- In der Sparte „Wer versteht’s noch?“ stellt VLS Vorstandsmitglied Gunter Altenkirch seltene Mundartwörter vor.

Clipboard09