Neues aus dem Archivwesen - Stadtarchiv Homburg Moderner Scanner für das Stadtarchiv – 120.000 Seiten der „Homburger Zeitung“ sollen digitalisiert werden

 

Technisch aufgerüstet hat auch das Stadtarchiv Homburg, wo seit Neuestem ein hochmoderner
Scanner, mit dem auch historisch wertvolle Dokumente digital erfasst werden können, zur Verfügung
steht.

Clipboard07

Das neue High-Tech-Gerät („Archivaufsichtsscanner im Format A1“) dient der dauerhaften Sicherung
des kulturellen Erbes der Stadt ohne die historischen Bestände zu belasten.

Clipboard08

Beim Einsatz des neuen Geräts kommt der „Homburger Zeitung“ eine besondere Bedeutung zu.
Zunächst sollen schwerpunktmäßig die fragilen und porösen Ausgaben der rund 40 Jahrgänge von
1899 bis 1942 für die Nachwelt gesichert werden.
Diese Jahrgänge umfassen ca. 300 Ausgaben pro Jahr mit insgesamt etwa 120.000 Seiten in Fraktur-
Schrift. Diese Ausgaben gehören zu den wenigen Dokumenten und Zeugnissen, die vom
kriegszerstörten Homburg noch erhalten sind.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter:
Stadtarchiv Homburg
Kaiserstraße 41
66424 Homburg
Tel.: 06841 - 994625 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!