Neues von Rohrbach Nostalgie

 

 Clipboard07

Neuer Artikel von Karl Abel: Pfingsten mit Kolping – Ein Volksfest in idyllischer Umgebung

Clipboard08

Eine ehrenvolle Aufgabe wurde der rührigen Kolpingfamilie Rohrbach im Jahr 1973 mit der Ausrichtung des
Kolping-Diözesanfamilientages übertragen. Die Veranstaltung fand vom 19. bis 21. Mai in idyllischer
Umgebung in einem Festzelt am Glashütter Weiher statt.
Das Naherholungsgebiet am Glashütter Weiher und der neuangelegte Parkplatz boten die besten
Voraussetzungen für eine derartige Großveranstaltung. Nahezu 1500 Teilnehmer waren gekommen. Die
natürliche Umgebung des Waldes bot eine eindrucksvolle Kulisse.

Clipboard09

Allerdings war dieser Termin noch nicht das Pfingstfest. Erst im Jahr 1974 entstand Pfingsten mit Kolping. Es
sollte über Jahre hinaus eines der schönsten Volksfeste im Saarpfalzkreis werden. Jahr für Jahre feierten
zahlreiche Besucher aus nah und fern in dieser schönen Atmosphäre im Glashütter Tal…

Der reich bebilderte Artikel über eines der größten Volksfeste in den 70ern bis zur Jahrtausendwende in
Rohrbach am Glashütter Weiher „Pfingsten mit Kolping“ kann über folgenden den Link abgerufen werden:
https://rohrbach-nostalgie.de/2020/07/08/pfingsten-mit-kolping-ein-volksfest-in-idyllischer-umgebung/
Weitere Infos beim Verfasser:
Karl Abel
Ebertstraße 47
66386 St. Ingbert-Rohrbach
Tel. 06894 - 5 35 65 und 582 4417
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite: www.rohrbach-nostalgie.de