Terminkalender

Ausstelllung "Von der Heydt - ein einstiger Riegelsberger Ortsteil im Wandel"
Mittwoch, 30. August 2017, 08:15 - 16:00
Aufrufe : 37
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Im FinanzCenter Riegelsberg der Sparkasse Saarbrücken ist ab 30. August 2017 die Ausstellung „Von der Heydt - ein einstiger Riegelsberger Ortsteil im Wald“ zu sehen.

Mitte des 19.Jahrhunderts eröffnete der königlich preußische Bergbau in dem bisher nur von Wald bestandenen Burbachtal eine neue Steinkohlengrube. Zu Ehren des damaligen preußischen Handels- und Finanzministers August von der Heydt erhielt sie dessen Namen. Mit der gleichzeitig beginnenden Industrialisierung der Saarregion nahm das neue Bergwerk ungeheuren Aufschwung und beschäftigte 1870 bereits über 3000 Personen.

Parallel zum Bergwerk entstand auch die Siedlung Von der Heydt. Diese gehörte bis 1974 zur Gemeinde Güchenbach bzw. später Riegelsberg, also weit über 100 Jahre. Die Grube hatte in dieser langen Zeit erheblichen Einfluss auf die kommunale Entwicklung von Riegelsberg. Karl Heinz Janson vom Verein für Industriekultur und Geschichte e.V. hat nun die Geschichte dieses ehemaligen Riegelberger Ortsteils wieder ausgegraben.

In einer Ausstellung mit vielen historischer Bildern und Karten im FinanzCenter Riegelsberg der Sparkasse Saarbrücken werden vergangene Zeiten von Grube und Ort Von der Heydt wieder lebendig.
Gleichzeitig wird auch die von der Gemeinde Riegelsberg und dem Verein herausgegebene Begleitbroschüre „ Von der Heydt - Ein einstiger Riegelsberger Ortsteil im Wald“ vorgestellt.

Die Ausstellung in der Sparkasse dauert bis zum 22. September 2017. Sie ist von montags bis freitags von 08:15 bis 16:00 Uhr geöffnet. Die Begleitbroschüre ist am Schalter zum Preis von 5,00 Euro erhältlich.