Größe ändern

Hoffmann, Hans-Joachim, Der Jüdische Friedhof Ottweiler: "Gebrochene Säule" - Von der Integration zur Deportation, 2. Auflage, Ottweiler 2015 (DIN A 5, 154 Seiten, Verlag ArchaeologieServiceSaar.de), Preis: 14.80 Euro.

Bezug: Hans-Joachim Hoffmann, Adolf-Kolping-Weg 7, 66564 Ottweiler

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 06824-7990. Es handelt sich um einen Nachdruck der 2. Auflage.

Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung S. 3 Teil 1: Entstehung und Thematik der Ausstellung S. 4 – 24

1. Die Ausstellungseröffnung S. 4 – 16

2. Klaus Burr: Jüdische Kultgegenstände und jüdisches Brauchtum S.17 – 24

Teil 2 : Ausstellung: Der jüdische Friedhof in Ottweiler S.25 – 109

1. Grußworte zur Ausstellung S.25 – 29

1.1 Grußwort Hans-Heinrich Rödle S.25 – 26

1.2 Grußwort Holger Schäfer S.27 – 29

2. Der jüdische Friedhof Ottweiler S.30 – 127

2.1 Motti der Ausstellung S. 30

2.2 „Gebrochene Säule“ – Von der Integration zur Deportation. Eine Vorbemerkung zur Doppel-Ausstellung des Stadtmuseums Ottweiler S.31 – 39

2.3 Die Anlage des jüdischen Friedhofs in Ottweiler S.40 – 42

2.4 Belegungsplan des jüdischen Friedhofs S.43 – 47

2.5 Grabinschriften S.48 – 75

2.5.1 Allgemeine Beobachtungen S.48 – 59

2.5.2 Zwei besondere Inschriften S.60 – 73

2.5.2.1 Das Grabmal Samuel Levy S.60 – 69

2.5.2.2 Das Grabmal von Koppel ben Asriel S.70 – 73

2.5.3 Inschriften auf Vorder – und Rückseite S.74 – 75

2.6 Grabmale bedeutender Familien S.76 – 107

2.6.1 Das Grabmal Simon Albert S.76 – 80

2.6.2 Die Familien Coblenz S.81 – 107

2.6.2.1 Die Familie Jakob Coblenz S.81 – 90

2.6.2.2 Die Nachfahren der Familie Bonnevit Coblenz S.91 – 107

2.7 Zur Gestaltung der Grabsteine S.108 – 121

Claude Meissner: Das Geheimnis der Hände S.109 – 114

2.8 Der jüdische Kalender S.122 – 127

Teil 3: Dr. Dieter Wolfanger, Christine Frick: S.128 – 136 Vor 72 Jahren: Erinnerung an die Deportation der saarländischen Juden am 22. Oktober 1940 nach Gurs (LA Saarbrücken)

Teil 4: Nach der Ausstellung S.137 – 146

1. Bewertung der Ausstellung – Eine kritische Anmerkung S.137 – 143

2. Die Einbeziehung des jüdischen Friedhofs in den „Tag des offenen Denkmals“ S.144 – 146

Literaturverzeichnis S.147 – 152 Inhaltsverzeichnis S.153 – 154