Größe ändern

Am 22. November präsentierten Bernd Gauer und Hans Peter Klauck das neue Schwarzenholzer Familienbuch im Gasthaus Schwinn in Schwarzenholz.
„Die Einwohner von Schwarzenholz vor 1906“ (2 Bände) ist in der Reihe „Quellen zur Genealogie im Landkreis Saarlouis und angrenzenden Gebieten“ als Band 56 erschienen. Bernd Gauer hat in jahrelangen Recherchen, aufbauend auf das Anfang der 90er Jahre erschienene Familienbuch von Wilhelm Sauer, in seiner Neuauflage über 17.000 Personen erfasst.

Zudem enthält das Buch eine Reihe von alten Fotografien, die ihm von Schwarzenholzer Bürgern zur Verfügung gestellt wurden. Der Abend wurde von Hans Peter Klauck, als Herausgeber der Buchreihe, eingeleitet. Er stellte die Arbeit des Kreisarchivs vor und gab einen kurzen Einblick in die Schwarzenholzer Geschichte. Bernd Gauer schilderte kurz, wie sein Buch zustande gekommen ist, bedankte sich bei seinen Unterstützern und präsentierte eine Reihe von alten Bildern, die er im Zuge seiner Arbeit gesammelt hat. 

Die Bücher enthalten neben den Lebensdaten von mehr als 17000 erfassten Personen zahlreiche Abbildungen, Anmerkungen und – wenn bekannt – Hinweise zu Spitznamen von Familien- und Vornamen.

Die Bände sind erhältlich beim Kreisarchiv, Landratsamt Saarlouis, Kaiser-Wilhelm-Str. 4-6, heimatkunde@vfh-saarlouis.d, Tel.: 06831 444425, im Rathaus Saarwellingen an der Infotheke, sowie in der „Kaktusblüte“, Dorfstraße 4 in Schwarzenholz.

„Die Einwohner von Schwarzenholz vor 1906“ (2 Bände) 1191 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Anmerkungen, 32 Euro