Größe ändern

Das Köllertal nördlich von Saarbrücken mit seinen drei Kommunen Riegelsberg, Püttlingen und Heusweiler stellt sowohl naturräumlich aber auch geschichtlich eine gemeinsame Region dar. Bis dato sind dazu nur zwei Bücher von dem schon lange verstorbenen Heimatforscher Prof Karl Rug erschienen. Nun wurde mit dem Bildband „Das Köllertal in historischen Ansichten“ eine dritte Publikation über die Region hinzugefügt. Seit Jahren sammeln und archivieren der Heimatkundliche Verein Püttlingen und der Verein für Industriekultur und Geschichte, sowie vormals auch der Verein Heimatstube historische Bilder der Region. Doch das Sammeln ist nicht reiner Selbstzweck, sondern die Fotos sollen auch einer interessierten Öffentlichkeit in geeigneter Weise gezeigt werden. Das könnte in einem Köllertaler Regionalmuseum geschehen, was aber seit Jahren nicht in die Gänge kommt. Auch eine Internetplattform scheiterte bisher an Kosten und Pflegaufwand. Deshalb haben sich die beiden Vereinsvorsitzenden Michael Müller und Karl Heinz Janson entschlossen eine repräsentative Auswahl an historischen und teils bis dato unveröffentlichten Bildern in Form eines Fotobuches heraus zu geben. Das 120 seitige Werk enthält über 200 historische Fotos. Es erscheint im renommierten Sutton Verlag mit Festeinband und kostet 19,99 €. Erhältlich ist es im Buchhandel oder bei den beiden Vereinen bzw. per Mail unter: jansondilsburg@t- online.de oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ISBN: 978-3-95400-760-8

Preis: 19,99 Euro