Größe ändern

Der Historische Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes hat ein Ergänzungsver- zeichnis zu dem verlorenen Archiv der Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey herausgegeben. Autoren sind Johannes Naumann, Maria Besse und Thomas Besse. Es war im Trierer Bistumsarchiv entdeckt worden.

Bereits im Jahr 2004 veröffentlichte der Tholeyer Verein ein im Bayerischen Hauptarchiv München aufgefundene Register des Abteiarchivs der Benediktinerabtei Tholey aus dem 18. Jahrhundert, das interessante Einblicke in den verloren gegangenen Archivbestand dieses Klosterarchivs gewährte.

Das vermutlich 1777 in Tholey erstellte und im Bistumsarchiv aufbewahrte zweite Archivverzeichnis ergänzt das sog. Münchener Verzeichnis und gibt u.a. einen wichtigen Einblick in die örtliche und regionale Geschichtsstruktur unserer Region in dieser Zeit.

Das Buch Trierer Repertorium der Benediktinerabtei St. Mauritius Tholey mit 164 Seiten und Festeinband ist zu beziehen beim Historischen Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes – Tholey e. V., ISBN 978-3-937436-52-4, zum Preis von 19.00 Euro.