Größe ändern

Schon 2007 bei der Gründung des Vereins für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) wurde der Denkmalschutzgedanke in unserer Satzung aufgenommen. Seit Jahren verfolgen wir die Arbeit des saarländischen Landesdenkmalamtes und haben auch nach dort umfangreiche Kontakte geknüpft. Seit dem letzten Jahr ist auch eine Position für den Bereich „Denkmalschutz“ im VLS-Vorstand reserviert, eine Personalisierung hat aber noch nicht stattgefunden.

http://www.landeskunde-saarland.de/organisations-struktur 

Leider ist es so, dass wir bei Veranstaltungen und Besuchen zu diesem Thema immer auf eine Örtlichkeit beschränkt wären. Daher hat sich der VLS-Vorstand schon bei der Programmgestaltung 2017 im vorigen Jahr entschlossen, seinen Mitgliedern dazu eine breitere Palette von Besuchsmöglichkeiten anzubieten. Am Sonntag, dem 10. September 2017 werden in den verschiedensten Örtlichkeiten im Saarland die Türen geöffnet. Unter dem diesjährigen Titel „Macht und Pracht“ werden Besichtigungen, Führungen, Wanderungen, Ausstellungen und Konzerte zu erleben sein. Wir empfehlen Ihnen deshalb den Besuch einer der interessanten Bauwerke und Veranstaltungen in Ihrer Nähe. Weitere Informationkönnen Sie auch abrufen unter: https://www.saarland.de/dokumente/thema_denkmal/Faltbl_TdoT_A2_2017_web.pdf 

Größe ändern
Unsere 2.Studienfahrt des Vereins in diesem Jahr folgt am Samstag, dem 30. September 2017. Gemeinsam mit Hartmut Thömmes und Eva Kopmeier wird an diesem Samstag mit einem Reisebus das Weltkulturerbe Kloster Maulbronn angesteuert. Hier sind nur noch wenige Plätze frei. Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.kloster-maulbronn.de/start/