Größe ändern

Der Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) trauert um einen guten Freund.
Am 06. Januar 2017 verstarb plötzlich und unerwartet im Alter von 59 Jahren

Herr

Michael L e n t e s

Als Redakteur des Saarländischen Rundfunks war er unseren Mitgliedern und Freunden vor allem aus den SR3-Hörfunksendungen bekannt.

Michael Lentes war ein profunder Kenner der regionalen Geschichtsszene, die er jahrzehntelang aktiv begleitete. Seine Kenntnisse über die Vereinsaktivitäten der saarländischen Geschichtsvereine waren ein Fundus für seine ausgewogenen und immer sachlichen Reportagen.

Mit seiner Person hatte der erst 10-jährige Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) einen großen Fürsprecher für einen Neuanfang der saarländischen Geschichtsforschung gewonnen. Er war froh, dass nach Jahren endlich wieder ein junges Geschichtsnetzwerk die landesweite Koordinierungsarbeit in diesem Kulturbereich übernahm.

Der Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) verliert mit Michael Lentes einen aktiven Führsprecher und objektiven journalistischen Bericht- erstatter.

Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Frau Dorothee und seiner Familie.

- Verein für Landeskunde im Saarland e.V. (VLS) -
Verband der geschichtlichen Organisationen in der europäischen Großregion Saarland, Rheinland-Pfalz, Lothringen, Luxemburg und Wallonien

Friedrich Denne (1.Vorsitzender) 

Größe ändern

Ein Mitglied des Vereins für Landeskunde im Saarland e.V. ist im Besitz von ca. 50 VHS- Video-Kassetten. Diese beinhalten teils ältere Aufnahmen von nicht mehr bekannten Dokumentationen über Geschichte allgemein, Persönlichkeiten, Landeskunde und Kunstgeschichte der Region.

Gesucht wird deshalb ein Mitglied oder Empfänger der VLS-INFO, der in der Lage ist, diese Sammlung zur Sicherung in ein neues digitales Format zu überspielen.

Zu weiteren Fragen stehen wir unter 06821-962156 oder per Mail, zur Verfügung.